„Qualität beginnt damit, die Zufriedenheit der Kunden auf höchstem Niveau zu halten.“ Diese Strategie verfolgt Johannes Wohlgemuth, Head of Support der Findologic GmbH, tagtäglich. Unter seiner Aufsicht liegt die Supportzufriedenheit bei Findologic seit über einem Jahr über 96 Prozent!
Enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen

Effizienter und guter Service ist nur dann möglich, wenn alle beteiligten Abteilungen bestmöglich zusammenarbeiten. „Mein Support-Team und ich sind stets darum bemüht, schnell und effizient die Anliegen unserer Kunden zu bearbeiten. Je mehr Kunden wir bei Findologic begrüßen dürfen, desto mehr Anfragen hat auch der Support zu bewältigen. Wir arbeiten hier eng mit der Abteilung Kundebetreuung zusammen, die uns oftmals schon vor den Kunden auf Anliegen aufmerksam macht. Eine schnelle und effiziente Bearbeitung der Supportanfragen ist bei uns nicht die Ausnahme, sondern eindeutig die Regel!“, ist Johannes Wohlgemuth überzeugt.
Feedback der Kunden ist essenziell

„Die Rückmeldungen von unseren Kunden werden bei uns sehr ernst genommen und Verbesserungsvorschläge bestmöglich umgesetzt. Von daher freuen wir uns auch immer besonders über jegliches Feedback unserer Kunden“. Rückmeldungen wie „Ihre Reaktionsgeschwindigkeit ist rekordverdächtig!“, oder „Bei Findologic machen sogar Schwierigkeiten Spaß“ motivieren das Support-Team noch weiter.

Dauerhaft zufriedene Kunden bei Findologic

Gezielt nach Support-Anfragen und auch in regelmäßigen Abständen haben die Kunden von Findologic die Möglichkeit Feedback auf den Support zu geben. Johannes Wohlgemuth: „Als Head of Support bei Findologic freut es mich natürlich sehr, dass wir hier fast ausschließlich positive Rückmeldungen erhalten. Eine Supportzufriedenheit von über 96 Prozent, die wir seit mehr als einem Jahr halten, zeigt mir, dass wir unsere Arbeit richtig machen! Mein persönliches Ziel als Head of Support ist es, auch die restlichen 4 Prozent zufriedenzustellen!“

Gemeinsam mit dem Kunden die Lösung finden

Nur durch eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und den Support-Mitarbeitern sind die Anfragen optimal zu meistern. Nicht nur das Team von Johannes Wohlgemuth packt hier mit an, sondern auch der Teamleiter selbst: „Neben der Zuteilung der Anfragen auf meine Mitarbeiter, bearbeite ich auch oft selbst Supportanfragen. Der direkte Dialog mit unseren Kunden und der gemeinsame Finden der Lösung ist das Beste an meinem Job!“